Wildwurstverkauf auf dem Schlossplatz

Unter dem Motto "Wild auf Wild" veranstaltete der Landesjagdverband e.V. am Mittwoch, den 12.10.2016, zur Mittagszeit bei sonnigem Herbstwetter eine Grill-Aktion.

Erstellt am 16.10.2016

Zum einen sollte auf das gesunde Bio-Wildfleisch, sprich, die Wildfleischvermarktung, aus heimischen Landen aufmerksam gemacht werden.

Zum anderen diente die Aktion der Unterstützung der Stuttgarter Tafel, der die Einnahmen aus den rund 800 Wildschweinwürstchen und 400 Rotwild-Maultaschen zu Gute kam.

Um der Veranstaltung die nötige Würde zukommen zu lassen, wurden die Gäste durch den Landesjägermeister Dr. Jörg Friedmann begrüßt und konnten einem Grußwort der Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch vom Landwirtschaftsministerium lauschen.

Letztere gestand nicht nur Ihre Liebe zu Wildfleisch, sondern verkaufte auch Wildprodukte aus dem Grillwagen für den guten Zweck. Ergänzt wurde das Angebot durch den "Lernort Natur"-Anhänger, der die heimischen Wildtierarten auf den Stuttgarter Schloßplatz "entführte".

Musikalisch begleitet wurde die Aktion vom Stuttgarter Jagdhornbläserkorps mit Unterstützung der Stuttgarter Jagdhornbläser, die zunächst die "Begrüßung", dann passend "Zum Essen" und anschließend noch einige Jagdsignale spielten.

Erstellt am 16.10.2016
Zurück zur Übersicht