Streifen von Marder und Fuchs

Am 03.02. wurde den Jungen Jäger das Streifen von Mardern und Füchsen vermittelt.

Zunächst wurde es den Teilnehmern durch den Berufsjäger Jürgen Korn anschaulich gezeigt was dann an den von ihm ausreichend mitgebbrachten Mardern und Füchsen in der Praxis umgesetzt wurde. Jeder konnte nach Lust und Belangen an den Anschauungsobjekten arbeiten.

Am Ende waren alle Marder und Füchse gestreift und jeder Teilnehmer kann mit dem neu erlernten Wissen in Zukunft seinen nächsten Marder oder Fuchs streifen.

Im Anschluss ging es noch spontan zum Mittagessen in das angrenzende “Sportheim Neuwirtshaus“ in dem an diesem Tag eine Teckelzuchtschau des DWH (Dachshundklub- Württemberg und Hohenzollern) der Sektion Ludwigsburg stattfand. Somit konnten wir uns auch noch ein Bild über die Hunde machen die die Füchse aus den Bauen bringen. Vielen Dank an Jürgen Korn der sich an diesem Sonntag Zeit und viel Geduld für die “Jungen Jäger Stuttgart“ genommen hat.

Auch vielen Dank an unseren Werbepartner der JVS, Wess-Motorgeräte (www.wess-stuttgart.de) der uns an diesem Sonntag freundlicher Weise seine Halle zur Verfügung gestellt hat.

Erstellt am 17.03.2014
Zurück zur Übersicht