Tontaubenstand Trap & Skeet

Die Trap & Skeet Anlage bieten allen Jägern und Sportschützen die Möglichkeit ihre Fähigkeiten mit der Flinte zu verbessern.Die Anlage ist direkt neben den 100m Schießbahnen und wunderschön in die Natur eingepasst.

  • Tontaubenstand Trap & Skeet

    Tontaubenstand Trap & Skeet

Trap: In der Trap-Disziplin können bis zu sechs Schützen in einer Rotte schießen.Dabei werden 15 Wurfscheiben bei 11 m Abstand der Schützen vor der im Unterstand eingebauten Maschine beschossen.

Skeet:Bei der Skeet-Disziplin werden 15 Wurfscheiben auf sieben Ständen, die im Halbkreis angeordnet sind, beschossen.

Die Wurfscheiben werden wie folgt beschossen:

Pos. 1: einzeln geworfen, zuerst Hochhaus (HH), dann Niederhaus (NH)

Pos. 2: Doublette, zuerst HH, dann NH

Pos. 3: einzeln geworfen, zuerst HH, dann NH

Pos. 4: einzeln geworfen, zuerst HH, dann NH

Pos. 5: einzeln geworfen, zuerst HH, dann NH

Pos. 6: Doublette, zuerst NH, dann HH

Pos. 7: Doublette, zuerst NH, dann HH, danach eine einzelne Wurfscheibe vom NH

Erstellt am 05.03.2014
Zurück zur Übersicht