Das Jagdhornbläserkorps der Jägervereinigung Stuttgart e.V.

Wurde 1964 gegründet und besteht aus derzeit 30 Mitgliedern. Es nimmt auch konzertante Auftritte wie das Blasen der Stuttgarter Hubertusmesse

 

Kontakt (insbesondere wegen Ständchen):

Bläserobmann Michael Hofmann

Tel.:07156/18932

E-Mail: blaeser@jaeger-stuttgart.de

Übungsort:

Evangelische Kirche Sommerrain Gemeindesaal

Mimosenweg 22

70374 Stuttgart

Übungsabend:

Donnerstags von 20:00 – 21:30 Uhr (außerhalb der Schulferien)

Musikalische Leitung: Antal Bernhardt

 

Fast alle sind Jäger und durch die Mitgliedschaft in der Jägervereinigung Stuttgart e.V im DJV organisiert.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, mit musikalischen Darbietungen das jagdliche Brauchtum zu pflegen, bläserischen Nachwuchs zu fördern und zur musikalischen Untermalung verschiedener Anlässe (z.B. Geburtstage, Beerdigungen von Jägern, Veranstaltungen der Jägervereinigung Stuttgart usw.) beizutragen.

Unser Repertoire umfasst Jagdsignale, Jägermärsche, Jagd- und Ehrenfanfaren sowie Interpretationen von bekannten Jagdliedern.Die "STUTTGARTER HUBERTUSMESSE" ist in jedem Jahr der musikalische Höhepunkt.

Sie wird abwechselnd in der Leonhardskirche und in der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart zur Liturgie des Gottesdienstes vorgetragen. Die "STUTTGARTER HUBERTUSMESSE" verdanken wir Professor Heinz BURUM (1905-1989), der diese 1972 zur alleinigen Aufführung durch das Stuttgarter Jagdhornbläserkorps komponiert hat.

Diese Hubertusmesse ist das Markenzeichen unseres Jagdhornbläserkorps. Professor Burum war Kammervirtuose am Staatstheater Stuttgart und von 1971 – 1977 unser musikalischer Leiter.Seit 1977 bis Ende 2009 verdanken wir unsere musikalische Stellung unserem Dirigenten Ludwig HARTMANN.Dirigent ist Herr Antal Bernhardt.

Bedeutende Auftritte waren in den letzten Jahren die Aufführungen der Hubertusmesse im Dom zu Bautzen, im Münster in Zwiefalten und in Obermarchtal, in der Basilika in Weingarten, in den Klosterkirchen auf dem Schönenberg bei Ellwangen und in Schöntal, in der Pfarrkirche in Gallenkirchen/Österreich, in der Mehrzweckhalle in Oberwald/Schweiz, im Dom in St. Blasien, im Kaiserdom zu Speyer sowie in verschiedenen Kirchen in und um Stuttgart.

 

Erstellt am 11.10.2015
Zurück zur Übersicht