Landesbläsertag in Pforzheim am 10. Juli 2016

Am 10. Juli 2016 traten die Stuttgarter Jagdhornbläser der Jägervereinigung Stuttgart bei herrlichstem "Kaiserwetter", erstmals unter der musikalischen Leitung von Rachel Bauer, beim 33. Landesbläsertreffen des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg im B-Wettbewerb Klasse A auf .

Erstellt am 12.07.2016

Vorgetragen wurden die Pflichtstücke „Hunderuf“, „Fuchs tot“, „Damhirsch tot“ sowie als freigewähltes Kürstück die „Punto-Fanfare“ (nach Giovanni Punto, eigentlich Johann Wenzel, 1746 - 1803). Es war ein großartiges Ereignis.

Erstellt am 12.07.2016
Zurück zur Übersicht